Clara

Der Kurzfilm »Clara« behandelt die Unsichtbarkeit der Depression. Menschen mit dieser Krankheit, können ihre Probleme meist gut überspielen, sodass sie oft erst erkannt werden, wenn sie schon fast zu spät ist. Der Kurzfilm war ein Semesterprojekt während meines Bachelor-Studiums an der HS-Anhalt in Dessau.